Fischfilet, Überbacken

  4Sk Fischfilet
   Zitronensaft
  1St Lauch
  1tb Olivenöl
   Salz & Pfeffer
  1tb Olivenöl
  0.5 Menge der Tomatensauce Iii



Zubereitung:
1. Den Fisch waschen, mit Zitrönsaft beträufeln, 15 Minuten
stehenlassen 2. In der Zwischenzeit die Lauchstange putzen, säubern
und in nicht zu breite Ringe schneiden. In einer Pfanne das Öl
erhitzen und das Lauch 5 Minuten anschwitzen, pfeffer und salzen. Die
Tomatensauce, wenn nötig, erwärmen.

3. Den Backofengrill vorheizen. Die Fischstücke salzen und pfeffern.
Den Lauch aus der Pfanne nehmen, 1 El Öl in die Pfanne geben und den
Fisch auf jeder Seite 3 Minuten braten.

4. Die Fischstücke mit der Tomatensauce dick bestreichen, die
Lauchringe draufgeben und unter dem Grill max. 2 Minuten Farbe annehmen
lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forelle auf Erbspüree
Die Erbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Das Einweichwasser abschütten und die Erbsen mit der Brühe in eine ...
Forelle auf Gurkengemüse
Eine gewürfelte Schalotte und eine Knoblauchzehe in einem Topf mit Butter anschwitzen, mit einem EL Mehl bestäuben und m ...
Forelle aus der Folie mit Kräuter-Sahne
1. Forellen innen und aussen kalt abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Kräuter waschen, trockentupfen und in die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe