Fischfrikadellen

  2 Scheibe Toastbrot
  2 Zwiebeln
  600g Rotbarschfilet
  2tb Senf
  1 Unbehandelte Zitrone die abgeriebene Schale
  1bn Zitronenmelisse
  2 Eier (Gew.-Kl. 2)
   Salz, Pfeffer a.d. Mühle
  3tb Öl



Zubereitung:
Toastbrot entrinden und einweichen. Zwiebeln pellen und fein würfeln.
Fisch in Stücke schneiden, mit dem Schneidestab des Handrührers
pürieren. Fisch, das ausgedrückte Toastbrot, Zwiebeln, Senf und
Zitronenschale mischen. Zitronenmelisse hacken und dazugeben. Eier
unterrühren. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig
zwei Frikadellen pro Person formen und in dem heissen Öl von jeder
Seite 5-7 Minuten braten.

Dazu passt Möhren-Gurken-Rohkost. Pro Portion ca. 287 kcal/1203 kJ.

* Quelle: Nach ARD/ZDF 17.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Rotbarsch, Bratling, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischhäppchen mit Kokosnuss-Mantel
ergibt 20-24 Stück Kokosflocken und Erdnüsse im Mixer kleinmahlen. Dabei durch Ab- und wieder Einschalten verhindern, d ...
Fisch-Info, Muscheln, allgemein
Fische sind hochwertige Eiweißträger. Ihr Fleisch hat ein lockeres Gewebe und ist daher leicht verdaulich. Obwohl sie de ...
Fischkartoffeln vom Blech
Die Kartoffeln in etwa 30 Minuten garen, dann schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe