Apfeltarte

  300g Weizenvollkornmehl und/oder Buchweizen
  150g Schichtkäse 3 Eigelb, gut geschlagen
  60ml Öl
   etwas Milch od. Sahne
   Prise Salz
  1ts brauner Zucker



Zubereitung:
Durchkneten. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Reichlich Äpfel kleinschneiden (15-20 St., je nach Grösse und
Schähl-Laune); event. 1 Tl. Zucker drüberstreuen und kurz in Butter
schwenken. Rosinen und Zimt nicht vergessen.

Teig ein wenig vorbacken. 200 Grad sind OK.

** Gepostet von Karl Eichwalder
Date: Thu, 20 Oct 1994

Erfasser: Karl

Datum: 30.11.1994

Stichworte: Tarte, Apfel, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schenkeli
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Ein Ei nach dem andern, Zitrone und K ...
Schenkeli
Butter und Zucker schaumig rühren. Eier beifügen und gut miteinander verarbeiten. Übrige Zutaten beigeben und den Te ...
Scherben (Fastnachtsküchlein)
Eier, Zucker, Rahm und Salz verrühren. Nach und nach das Mehl dazugeben und den Teig zusammenkneten und abgedeckt ca ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe