Apfeltarte an Aprikose

 
Kosten für Zutaten DM 19,94: 1 Broccoli
  1 Becher Nestle Blätterteig
  5 Aprikosen
  1 Apfel grün
  1Gl Schwartau Gelee Quitten
  3 Kartoffeln
  1St Lauch
  150g Lachs
  80g Shiso-Blätter
  1 Becher Tempura
  100g Sprossen-Alfalfa
  1 Fläschchen Rum



Zubereitung:
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

Hauptspeise: Shiso-Lachs und Tempura-Lauch Dessert : Apfeltarte an
Aprikose Zubereitung des Dessert: Apfeltarte an Aprikose Den
Blätterteig ausrollen. Zwei Kreise ausstechen. Den Apfel schälen, in
Scheiben schneiden, und diese auf den Kreisen verteilen. mit ein wenig
Quittengelee bestreichen und im Ofen bei 200°C goldbraun backen.
Einen Becher Sahne schlagen, mit Zucker und Rum verfeinern und
kreisförmig auf einem Teller verteilen. Die Aprikosen entsteinen und
in Quittengelee glasieren. Die weichen Aprikosen auf der Sahne
verteilen, die Törtchen in die Mitte setzen und mit Minze garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchen-Eisbombe (Halbgefrorenes) mit Zwetschgenkompott
Eier und Eigelbe sowie Zucker vermengen und in einer Schüssel auf dem nicht allzu heissen Wasserbad warm schlagen (sodas ...
Lebkuchenhalbgefrorenes
Lebkuchen in kleine Würfel schneiden. Ei, Eigelb und 2/3 vom Zucker zuerst im heissen, dann im kalten Wasserbad ...
Lebkuchenhalbgefrorenes mit karamellisierten Orangenf ...
Eigelbe, Läuterzucker und Lebkuchengewürz auf schwachem Feuer aufschlagen und über Eiswasser wieder kaltschlagen. Aus de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe