Fischröllchen Venezianisch

  1.2kg Rotbarbenfilets; oder Merlanfilets
   Salz, Pfeffer
  1tb Zitronenschale
  1tb Orangenschale
  3tb Zitronensaft
  6tb Orangensaft
  30g Rosinen
  4 Frühlingszwiebeln
  0.25l Olivenöl



Zubereitung:
Fischfilets waschen, trockentupfen und auf der Hautseite mehrmals
einritzen. (Merlanfilets der Länge nach halbieren). Salzen, pfeffern,
mit der Hautseite nach innen aufrollen. Dicht nebeneinander in eine
ofenfeste Form setzen. Rosinen jeweils in die Mitte der Röllchen
setzen, den Rest über die Form verteilen. Zitronen- und Orangenschale
darüberstreuen. Zitronen- und Orangensaft mit etwas Pfeffer verrühren
und über die Röllchen giessen. Die Frühlingszwiebeln putzen,
waschen, schräg in dünne Ringe schneiden und um die Röllchen
verteilen.

Alles gleichmässig mit dem Olivenöl begiessen und zugedeckt über
Nacht marinieren. Am nächsten Tag im heissen Backofen bei 250 Grad
(Umluft 20 Minuten bei 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25
Minuten garen.

Lauwarm servieren.

4-5 Portionen mit Brot als Hauptgericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischsülze mit Fenchel und Safran
Die Fischfilets in grobe Würfel schneiden. Den Fischfond aufkochen mit Safran, Sternanis, etwas Pernod und Salz abschmec ...
Fisch-Sülze.
Hierzu kann man die meisten Fluss- und Seefische gebrauchen. Man schneidet sie in passende Stücke, salzt sie und übergie ...
Fischsuppe
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Im heissen Olivenöl die Fisch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe