Apfel-Tiramisu (auf einfache Art)

 
Apfelmus: 1kg Säuerliche Äpfel
  1 Zitrone Saft
  80g Zucker (1)
 
Karamelmandeln: 4tb Zucker (2)
  1tb Wasser
  50g Mandelblättchen
 
Creme: 3 Eigelb
  3tb Zucker (3)
  300g Mascarpone
  1tb Vanillezucker
 
Zum Fertigstellen: 3tb Calvados oder Apfelbrand
  200g Löffelbiskuits
  2tb Kakaopulver



Zubereitung:
Apfelmus: Die ungeschälten Äpfel vierteln, Stiel und Bluetenansatz
herausschneiden, ansonsten nichts entfernen, mitsamt Kerngehäuse grob
zerschneiden und mit dem Zitronensaft und Zucker (1) in einen Topf
füllen. Zugedeckt 20 Minuten weich kochen, durch die Flotte Lotte
passieren und kalt stellen.

Unterdessen Zucker (2) in Wasser in einer Pfanne zum hellblonden
Karamel kochen. Die Mandelblättchen zufügen und damit mischen, bis
alles von goldenem Karamel überzogen ist. Auf eine Marmorplatte oder
einen grossen Teller kippen und abkühlen. Einige Male mit dem
Nudelholz darüberfahren, um den Karamel zu zerkleinern.

Für die Mascarponecreme die Eigelbe mit Zucker solange schlagen, bis
der Zucker vollständig aufgelöst ist und eine helle, dicke Creme
entstanden ist. Den Mascarpone zufügen und gründlich unterrühren.
Mit Vanillezucker würzen.

Löffelbiskuits (mit Calvados beträufelt), Apfelmus, karamelisierte
Mandelblättchen und schliesslich Mascarponecreme abwechselnd in
dieser Reihenfolge in eine hübsche, möglichst flache und weite
Dessertschüssel schichten. Oberste Schicht sollte Mascarpone sein.

Bis zum Essen kalt stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren wird die Oberfläche dick mit
Kakaopulver überpudert.

* Quelle: Gepostet von Hartmut Brinkmann@2:241/414.4
22.08.93; etwas überarbeitet

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Apfel, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mascarpone-Creme #2
schlagen. Die Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Den Mascarpone und das Mark aus der aufgeschlitzten Vanilleschote (bzw ...
Mascarponecreme mit Ananas und Mango-Fruchtspiegel
Für den Fruchtspiegel: Die Mangos schälen. Babyananas aushöhlen. Hierfür die Ananas an der Oberseite kappen, damit sie ...
Mascarponecreme mit Aprikosen
Die Aprikosen waschen, vierteln und entkernen. 1 EL Zucker in einem Topf karamellisieren, die Aprikosen zugeben und zuge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe