Fisch-Tomaten-Gratin

  600g Fischfilets; z. B. Felchen
  1tb Zitronensaft
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
   Thymian
  480g Dose Pelati; abgetropft
  1 Msp. Salz
  4 Scheib. Brot
  2tb Butter
  1 geh. TL Oregano; getrocknet
  50g Käse; gerieben
 
REF:  UZ, 19.03.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Fisch mit Zitronensaft beträufeln, zugedeckt zirka dreissig Minuten
ziehen lassen, dann würzen.

Pelati in eine ofenfeste Form geben, würzen und im auf 180 oC
vorgeheizten Ofen während 15 Minuten heiss werden lassen.

Brotscheiben mit Butter bestreichen. Mit Oregano würzen und in kleine
Würfel schneiden, in der Bratpfanne hellbraun rösten.

Fisch anbraten: Öl oder Butter in der Bratpfanne heiss werden lassen,
Fischfilets portionenweise beidseitig kurz anbraten, auf die Tomaten
legen. Brotwürfel und Käse darüber streuen. Zirka zehn Minuten in
der Mitte des auf 200 oC vorgeheizten Ofens gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsterrine mit Erbspüree
Eine Kastenkuchen- oder Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Wasser aufkochen, Pernod oder Vermouth zugeben. Blattg ...
Lachstopf "Stockholmer Art" mit Schwäbischen Bärlauch ...
Vorbereitung: Schinken kleinwürfelig schneiden. Bärlauch säubern und in grobe Streifen schneiden. Tomaten abziehen, ent ...
Lachstörtchen mit Blätterteigstola
Teigscheiben nebeneinander legen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Zwiebel schälen nd in 12 Spalten schneiden. Eigelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe