Fisoleneintopf mit Lamm

  500g Lammschulter
   Salz, Pfeffer
  l zum Braten
  1 Lammrücken mit 8 Rippenknochen
  4 Schalotten
  3 Zweige Thymian
  3 Zweige Rosmarin
   Einige Knoblauchzehen (je nach Geschmack)
  1tb Tomatenmark
  0.125l Rotwein
  300ml Milde Suppe zum Aufgießen; ca.
  400g Zarte Fisolen
  2 Zweige Bohnenkraut
  6 Paradeiser
  200g Gekochte Erdäpfel (klein geschnitten)



Zubereitung:
Lammschulter in 3 cm-Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
In einem Schmortopf etwas Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten. Die
geschälten und grob geschnittenen Schalotten, Knoblauch, je einem
Zweig Thymian und Rosmarin sowie 1 EL Tomatenmark kurz mitrösten.
Mit Rotwein ablöschen, mit Suppe auffüllen. Zugedeckt 30 bis 45
Minuten schmoren. Fisolen putzen, in der Mitte brechen und in
Salzwasser 8 bis 10 Minuten kochen. Danach in gesalzenem Eiswasser
abschrecken. Paradeiser kreuzweise einschneiden, blanchieren, Haut
abschälen, vierteln und entkernen.

Wenn das Fleisch schon weich ist, Erdäpfel, die Fisolen, Bohnenkraut
und zum Schluss auch das Paradeiserfruchtfleisch darauf verteilen.
Noch etwa 10 Minuten schmoren.

Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Öl
erhitzen, Lammrücken darin rundum anbraten. Mit je zwei Zweigen
Thymian und Rosmarin im Rohr bei 180 °C 5 Minuten braten. Danach 5
Minuten an einem warmen Ort rasten lassen und aufschneiden.

Lammrückenkoteletts mit den gebratenen Kräutern auf dem
Fisoleneintopf anrichten.

Getränk: St.Laurent 2002, Weingut Taferner, Göttlesbrunn,
gehaltvoller Rotwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischsuppe, mit Kartoffeln und Gemüse
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Sardellen ebenfalls fein hacken. Die Kartoffeln nur wenn nötig schäle ...
Fisch-Topf
Zuerst das Gemüse putzen, waschen, kleinschneiden, und anschliessend zusammen mit den Gewürzen dünsten. Danach das ganze ...
Fischtopf aus der Gegend von Croisic
Die Fische mit grösster Sorgfalt schuppen. Die Flossen mit einer Schere abschneiden. Die Köpfe mit einem scharfen Messer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe