Flädle - Suppeneinlage

  50g Mehl
  1pn Salz
  3 Eier
  5dl Milch
 
ZUM EINFÄRBEN: 125ml Tomaten-Saft; oder
  125ml Rote-Bete-Saft; oder
  4tb Frische Kräuter; gehackt
   Fett; zum Ausbacken
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Teigzutaten zu einem glatten Teigverrühren. Für rote Flädle die
Milchmenge um die angegebene Saftmenge reduzieren. Grüne Flädle mit
den Kräutern 'einfärben'.

Den Teig im heissen Fett zu hauchdünnen Pfannkuchen backen.

Die gleich nach dem Abbacken zusammengerollten Pfannkuchen in dünne
Streifen schneiden und in die jeweilige Suppe geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lebkuchenparfait mit Sanddornsoße
1. Zucker und 100 ml Wasser aufkochen, so dass der Zucker gelöst ist. Eigelb und Zuckerwasser in einer Schüssel verrühre ...
Lebkuchenparfait mit warmen Orangenfilets
Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen oder Handrührgerät über einem Topf mit leicht köchelnden Wasser aufschlagen, b ...
Lebkuchenpudding
Die Lebkuchen und die Schokolade auf der Haushaltsreibe reiben. Lebkuchen mit Rum beträufeln. Butter, Zucker (I) und Eig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe