Adventliches Käsefondue

  1kg Käse Gouda/Emmentaler50:50 oder Greyerzer
  1l Weißwein
  1 Knoblauchzehe
  2tb Sossenbinder (hell)
  20ml Kirschwasser
   Zitronensaft
   Muskat
 
Erfasst Am 18. 12. 98:  Ilka Spiess Ard/Zdf-Text



Zubereitung:
Man rechnet pro Person ca. 200-250 g Käse. Den Käse reiben. Den
Topf mit dem Knoblauch ausstreichen. 1/2 l Wein erwärmen und den
geriebenen Käse hineingeben, unter Rühren auflösen. Die
Käsemasse kann ruhig klumpen.

Den Sossenbinder im Kirschwasser auflösen und dazugeben. Dabei wird
die Masse glatt. Einen Zitronenspritzer hinzugeben und mit
geriebenem Muskat und Pfeffer abschmecken. Mit restlichem Wein auf
die richtige Konsistenz einstellen.

Als Beilage eignen sich Baguette, Champignons, Salate u. ä. , die
dann in das Fondue getaucht werden.
:Notizen (**) : Gepostet von: Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Makrelen-Rührei-Happen
1. Eier mit Salz, Pfeffer und 4 El. Wasser schaumig schlagen. Speckscheiben halbieren. Butter in einer beschichteten Pfa ...
Malakoffs (Käseschnitte aus Waadtland)
In die Geschichte und in die Küche im Waadtland sind die 'Malakoff' eingegangen: waadtländer Soldaten, die in der fr ...
Malakow-Torte
Trotz des russischen Namens ist diese Torte ein Produkt der klassischen französischen Küche. Die Torte wurde dem französ ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe