Fleischbrühe nach Münsterländer Art

  750g Rindfleisch zum Kochen
  1 Suppenhuhn jung
  1 Markknochen evtl. zwei
  2l Wasser
  1tb Salz
  1 Stange Porree
  1 Möhre
  1 Scheibe Sellerie



Zubereitung:
Siehe auch: Münsterländer Zwiebelsauce

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und dann erst das Fleisch
ins Kochwasser geben und 90 Minuten bei geschlossenem Topf kochen.
Gelegentlich abschäumen.

Kleingeschnittenes Gemüse hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen
lassen bis das Fleisch weich ist.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, das Rindfleisch in Scheiben
schneiden und das Suppenhuhn in grosse Stücke teilen. Die
Fleischstücke kommen wieder in den Topf, werden aber erst nach der
Suppe mit Zwiebelsauce aus dem noch warmen Suppenteller gegessen.

Als Suppeneinlage werden Blumenkohlröschen, kleine Nudeln, Eicherstich
und/oder Markklösschen mitgegart.

* Quelle: Nach Münsterländische Küchenschätze
Ins Mm-Format gebracht Herbert Schmitt
** Gepostet von Herbert Schmitt
Date: Sun, 11 Jun 1995

Erfasser: Herbert

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Suppe, Rind, Huhn, Westfalen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wirsing-Nudel-Eintopf
Zwiebel und Knoblauchzehe pellen und sehr fein würfeln. Kohl und Mohrrüben putzen, waschen und in Streifen bzw. Stifte s ...
Wirsingpfannkuchen
Vom Wirsingkohl die äusseren welken Blätter entfernen. Acht Blätter ablösen, den Rest des Kohlkopfes anderweitig ver ...
Wirsing-Pfifferling-Eintopf Mit Pesto
Porree in Ringe schneiden, Wirsingblätter kleinzupfen. Pilze in zwei El. Öl in einem Topf andünsten. Salzen, Pfeffer ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe