Apfelwaffeln

  250g Margarine
  75g Zucker
  4 Eier
  250g Mehl
  1ts Backpulver
  125ml Lauwarme Milch
  300g Äpfel
  50g Gemahlene Mandeln
  0.5 Zitrone; Saft
  0.5ts Zimt
 
Erfasst Am 31.01.00 Von:  Ilka Spiess Ard/Zdf-Text



Zubereitung:
Margarine und Zucker mit dem elektrischen Rührbesen schaumig rühren.
Die Eier dazugeben und zu einem gleichmässigen Teig verrühren. Mehl
und Backpulver sieben und unterrühren.

Die lauwarme Milch dazugeben und den Teig weiterrühren. Die Äpfel in
kleine Würfel schneiden und mit den Mandeln, dem Zimt und der
ausgepressten Zitrone zum Teig geben, alles richtig durchrühren.

Das Waffeleisen vorheizen und vor der ersten Waffel mit etwas Butter
einreiben. Die Waffeln goldbraun darin backen und mit Vanillesahne
und/oder Vanilleeis warm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigen und Trauben-Dessert mit Dessertweinsabayon'
Rote und/oder weisse Trauben halbieren, Kerne entfernen Frische Feigen vierteln Mit halbierten Weintrauben auf flachem ...
Feigen: Süss und aromatisch (Info)
Im antiken Griechenland galten Feigen als Symbol für Rausch und Lebensfreude. Auch heute noch sind sie Sinnbild für Fruc ...
Feigenauflauf
Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne mit wenig Butter und 20 g Zucker karamellisieren. Dann die Nüsse auskühlen la ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe