Apfelwaffeln mit Nußsahne

 
Teig: 200g Mehl
  75g Zucker
  1ct Vanillinzucker
  200g Butter oder Margarine
  2 Eier
  0.125l lauwarmes Wasser
  2 säürliche Äpfel
   Saft von 1 Zitrone
 
Nußsahne: 200g süße Sahne
  2ct Vanillinzucker
  50g geriebene Haselnußkerne



Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten.
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in kleine Würfel
schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, unter den Teig rühren und
Waffeln backen.
Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und Nüsse locker unterheben.
Zu den Apfelwaffeln servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgenkuchen einfach
Milch lauwarm erhitzen, Hefe hineinbröckeln. Eine Prise Zucker dazugeben, an einem warmen Ort ca. 5 Minuten "gehen" ...
Zwetschgenkuchen mit Butterstreuseln vom Blech
Mürbeteig: Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und Salz zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten im ...
Zwetschgenkuchen mit Eierguss
Aus Butter, Zucker, 1 Ei, 150 g Mehl einen Teig herstellen. Den Teig in eine gut gefettete Springform geben, den Rand ca ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe