Fleischstrudel I

  2 Tas. Mehl
  0.5 Tas. Wasser
  1tb Öl
  2 Ei
  1 Prise Salz
  3tb Flüssige Butter
  250g Hackfleisch
  2tb Paniermehl
  0.5 Kleine Zwiebel, feingehackt
  1l Fleischbrühe
   Muskat zum Würzen



Zubereitung:
Aus dem Mehl, Wasser, 1 Ei, öl und Salz einen Nudelteig herstellen.
Den Teig unter einer warmen Schüssel etwa 1/2 stehen lassen.
Hackfleisch mit dem Paniermehl, 1 Ei und der feingehackten Zwiebel zur
Füllung verkneten. Mit Muskat nach Geschmack abwürzen.
Den Nudelteig hauchdünn ausrollen, mit der flüssigen Butter
einpinseln und mit der Fleischmasse bestreichen. Im Backofen
goldbraun backen. Heiss in Scheiben schneiden und in die heisse
Fleischbrühe geben.

** Gepostet von Karl-Heinz Fasler

Erfasser: Karl-Heinz

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Meats, Pies, Soups, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilz-Crepes
(*) Für 4 Crepes von 15 cm Durchmesser Ei und Mehl verrühren. Milch nach und nach dazugeben. Zu einem glatten, flüssige ...
Pilzcroutons mit Ei (Crostoni ai funghi)
Die Champignons putzen, waschen, vorsichtig abtrocknen und in feine Scheiben schneiden. Bei starker Hitze in eine be ...
Pilze - Gesund für Knochen und Nerven
Wildpilze sind eine wahre Delikatesse. Doch wer selbst sammelt, sollte vor allem die giftigen Sorten kennen. Auch sollte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe