Fondue Chinoise: Geflügelbrühe

Durchschnittliche Bewertung für Fondue Chinoise: Geflügelbrühe - Vorschlag: 1Durchschnittliche Bewertung für Fondue Chinoise: Geflügelbrühe - Vorschlag: 1Durchschnittliche Bewertung für Fondue Chinoise: Geflügelbrühe - Vorschlag: 1Durchschnittliche Bewertung für Fondue Chinoise: Geflügelbrühe - Vorschlag: 1Durchschnittliche Bewertung für Fondue Chinoise: Geflügelbrühe - Vorschlag: 1

  1 Suppenhuhn a 2,5 kg
  1lg Bund Suppengrün; mit wenig Selleriekraut
  50g Ingwerwurzel, frisch
  6 Stange/n Zitronengras
  1 Zwiebel a 50 g
  4 Lorbeerblätter
  1tb Weiße Pfefferkörner
  1ts Salz
  125ml Reiswein
  2bn Koriandergrün



Zubereitung:
*8-10 Portionen Das Suppenhuhn kalt abspülen, in einen grossen Topf
geben und mit 4 1/ 2 - 5 l kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen,
dabei hin und wieder abschäumen.

Inzwischen das Suppengrün putzen und in grobe Stücke schneiden. Den
Ingwer schälen und würfeln, das Zitronengras putzen und in Stücke
schneiden, die Zwiebel pellen und halbieren. Sobald die Geflügelbrühe
kocht, das Suppengemüse mit Ingwer, 2/3 vom Zitronengras, Zwiebel, die
Hälfte der Lorbeerblätter, Pfefferkörnern, Salz, Reiswein und die
Hälfte vom Koriandergrün hineingeben.

Den Topf auf ein Gitter stellen und die Suppe über Nacht im offenen
Topf kalt werden lassen.

Am nächsten Tag das Huhn aus der Brühe nehmen und anderweitig
verwenden. Ein feines Spitzsieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen
und die Brühe vorsichtig durch das Tuch in einen anderen Topf giessen.

Kurz vorm Servieren die Brühe im Topf aufkochen, dann in den Wok
giessen. Restliches Koriandergrün, Zitronengras und restliche
Lorbeerblätter hineingeben und den Wok sofort auf den Tisch stellen.

Wenn die Brühe im Wok zu stark eingekocht ist, können Sie heisses
Wasser zugiessen und alles nochmal aufkochen.

Die Brühe wird zum Schluss mit einem Schuss Sherry oder Reiswein
verfeinert und dann getrunken.

Zubereitungszeit: 2 Stunden 30 Minuten plus Abkühlzeit



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 5 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Hähnchenbrust mit Herzoginkartoffeln
Hähnchenbrust: Das Dörrfleisch würfeln und in einer heissen Pfanne auslassen, dann die gewürfelte Zwiebel zugeben und mi ...
Gefüllte Hähnchenbrüste
1. Hähnchenbrustfilets längs aufschneiden. 2. Mozzarella fein würfeln und mit den Oliven mischen. Mischung in die Brüst ...
Gefüllte Hähnchenbrustfilets
1. Das Fett und die Sehnen von den Hähnchenbrustfilets abschneiden. Die Hähnchenbrustfilets aufgeklappt mit der runden S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe