Forellen auf Lindenblueten gedämpft

  4 Forellen; pfannenfertig je ca. 250 g
   Salz
   Weisser Pfeffer
  1 Zitrone; Saft
  30g Lindenblueten; frisch oder
  15g Lindenblueten; getrocknet
  100g Butter
 
REF:  SMP, Die Freiberge Vermittelt von R.Gag



Zubereitung:
Die Forellen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und
Zitronensaft beträufeln.

Backpapier nach Fischgrösse zuschneiden, mit Lindenblueten belegen.
Die Fische darauf legen, Backpapier an den Enden zudrehen und auf ein
Backblech legen. Im auf 180 oC vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während zwanzig Minuten garen.

Butter in einem Pfännchen aufschäumen. Die Päckli auf Tellern
anrichten, öffnen und die Hälfte der Lindenblueten entfernen. Die
Forellen mit Butter beträufeln, servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Fisch-Fächer
Fisch säubern, säuern, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Der Länge nach in 2-3 cm breite Streifen sc ...
Tomatengelee mit Wassermelone, Wachtelei und Lachstatar
Die Tomaten klein schneiden und mit Safranessig, Gin und Saft einer halben Zitrone mixen, mit Salz, Cayennepfeffer und Z ...
Tomaten-Melonen-Gazpacho mit Riesengarnelen auf Zitronen...
Wassermelone in Würfel schneiden, und die Kerne entfernen. Tomaten vierteln. Paprika in Viertel schneiden und entkernen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe