Forellen mit Kräuter-Weinbrand-Sauce

  2 Forellen
   Saft von 1/2 Zitrone
   Salz
   weisser Pfeffer
   Mehl
  1 Ei
   Semmelbrösel
   Backfett
  0.5bn Petersilie
  0.5bn gemischte Kräuter
  0.5c Mayonnaise
  1tb saure Sahne 2 El. Weinbrand
  1ts Worcestersosse



Zubereitung:
Forellen unter fliessendem Wasser abspülen, mit Zitronensaft
beträufeln, salzen, pfeffern und 10 Minuten ziehen lassen. Danach in
Mehl und verquirltem Ei wenden und mit Semmelbröseln panieren. Im auf
180 Grad erhitzten Fett etwa 8 Minuten ausbacken. Auf Küchenkrepp
abtropfen lassen. Fische auf Papierdeckchen anrichten. Eventuell
Petersilie im Fett fritieren und mit den Forellen servieren.
Für die Sauce gehackte Kräuter mit Mayonnaise, Sahne, Weinbrand,
Worcestersosse, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft vermischen. Sauce
getrennt reichen.

Dazu gibt's Butterkartoffeln

4 mittelgrosse Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca.
15-20 Minuten leise kochen lassen. In ein Sieb giessen, abtropfen
lassen, zurück in den Topf geben und in 2 El. Butter schwenken.

Dinner for Two (21.12.94)

Vorspeise: Gefüllte Tomaten

Hauptspeise: Forellen mit Kräuter-Weinbrand-Sauce

Nachspeise: Honigeis mit Rumtopffrüchten

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Sun, 18 Dec 1994

Erfasser: Christa&Franz

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Fischgerichte, Forellen, P2, Dinner



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pferdefilet mit flambierten Früchten
Die Bananen schälen, halbieren und die Pfirsichhälften bereitlegen. Die Steaks aus gut gelagertem Pferdefilet m ...
Pferde-Filet-Braten
Achtung: Nur gut gelagertes Fleisch verwenden! Das Filet leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem ...
Pferdefondue
Das Fleisch im Tiefkühlfach etwa eine Stunde anfrieren lassen, dann mit der Aufschnittmaschine in sehr feine Scheibe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe