Forellen-Filets mit Brokkoli

 
Für 4 Personen:  Forellen-Filets
   Zitronen
  50g Bauchspeck
  0.125l trockener Weißwein
  125ml Sahne
  1bn Schnittlauch
   Worcestersoße
  500g Brokkoli
  1tb gehobelte Mandeln



Zubereitung:
Forellen-Filets mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Worcestersoße
würzen, in Mehl wenden, kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Den
gewürfelten Bauchspeck kurz anbraten, mit dem trockenen Weißwein ablöschen.
Sahne zugießen. Wenn die Sauce köchelt, Forellen-Filets in die Sauce legen.
Die Filets sind in wenigen Minuten gar und werden mit dem klein
geschnittenen Schnittlauch bestreut. Die Sahne läßt man etwas einkochen.
Den Brokkoli in Salzwasser kochen (etwa 15 min.), Mandelblättchen in Butter
auslassen und über den Brokkoli geben. Dazu serviert man Kartoffeln.

:Notizen (*) :
: : Von Küchenchef Andreas Heilmann, Restaurant Schwalbennest,
: : Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauch-Pesto
Den Bärlauch waschen und trocknen. Grob zerzupfen. Mit den Pinienkernen, dem Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer fein pürier ...
Bärlauch-Pesto
Den Bärlauch waschen und trocknen. Grob zerzupfen. Mit den Pinienkernen, dem Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer fein pürier ...
Bärlauch-Pesto zu Spaghetti
Bärlauchblätter waschen und grob vorhacken. Bärlauchblätter mit Olivenöl, Zitronensaft und Pinienkernen oder gehackten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe