Forellenterrine (Als Beilage zu Spargel)

  1 Lachsforelle (ca. 500 g)
   Salz, Pfeffer, Muskat
  1 Ei
  1tb Zitronensaft
  1tb Speisestärke
  1tb Dill; gehackt
  200g Creme Fraiche
  3 Blatt Gelatine; für die Terrine
  3 Blatt Gelatine; zum Auskleiden der Form



Zubereitung:
Forelle entgräten, auch die feinen Gräten herausnehmen. Mit
Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Prise Muskat bestreuen, eine Stunde in den
Kühlschrank stellen. Danach durch den Fleischwolf drehen. Die kleinste
Scheibe dafür benutzen, dann nochmal alles durchdrehen.
Danach die Masse durch ein Haarsieb streichen, die Speisestärke und
etwas Gelatine dazugeben, nach Geschmack auch Essig, Pfeffer und Dill.

Die Kastenform (oder auch eine Kuchenform) mit Gelatine ausgiessen, und
erkalten lassen. Erst danach die Fischmasse in die Kastenform
streichen. Am besten gelingt es, wenn die Kastenform in einem
Behältnis mit Eiswasser steht. Dann bindet die Masse besser.

Danach die Terrine in ein mit handwarmen Wasser gefülltes, Gefäss
geben. Am besten eine etwas grössere Kastenform als die, in welche die
Terrine gestrichen wurde. Das ganze bei 80 Grad in den Ofen stellen und
durchgaren, aber nicht kochen, sonst gerinnt die Terrine.
Am besten misst man mit einem Thermometer die Temperatur im Wasser und
in der Terrine. 40 bis 45 Minuten garen lassen. Herausnehmen, kalt
werden lassen und stürzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hecht nach Stribro-Art
Den Hecht filetieren, die Haut nicht entfernen. In die Haut einige Einschnitte machen und die Zitronenschnitze einschieb ...
Hecht süss-sauer - Luccio in agrodolce (Romagna)
Den Ofen auf 200oC vorheizen. Den Fisch von etwaigen versteckten Gräten befreien und beiseite stellen. Das Olivenöl lang ...
Hecht- und Zanderstreifen
Marinade aus Kräutern, Meersalz, Limettensaft, Schalotten, Sojasauce und einer Prise Meersalz anrühren und 15 Minuten ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe