Frankfurter Würstchen im Lauchbett

  1kg Lauch
   Salz
   Pfeffer, frisch aus der Mühle
   Muskat, frisch geriebener
  6 Paar Frankfurter Würstchen



Zubereitung:
Die Lauchstangen putzen. Nur den unteren weissen und hellgrünen Teil
verwenden. Lauchstangen gründlich waschen, sehr dicke Stangen längs
halbieren. Die Lauchstangen in 3 - 4 Millimeter dünne Ringe schneiden,
nochmals kurz waschen und tropfnass in einen sehr flachen Topf
(Durchmesser 26 - 28 cm) geben.

Mit Salz, Pfeffer und reichlich frisch geriebenem Muskat bestreuen und
die Frankfurter Würstchen obenauf legen. Deckel schliessen, bei
mittlerer Energiestufe zum Dünsten aufheizen und bei kleinster Hitze 8
Minuten garen. Deckel abnehmen und sofort servieren.

!AChtung!
===========

Bei der Zubereitung dieses einfachen und preiswerten, aber sehr
wohlschmeckenden Gerichtes ist es sehr! wichtig, die kurze Garzeit
genau einzuhalten, damit die dünnen Frankfurter Würstchen nicht
platzen. Sollte der Lauch noch etwas zu fest sein, empfiehlt es sich,
die Würstchen herauszunehmen und warmzuhalten, während der Lauch noch
einige Minuten zugedeckt nachgart.

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Erfasser: Joachim

Datum: 17.08.1995

Stichworte: Wurst, Frankfurter, Schnell, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprika mit Hähnchenfleisch und Krabben
Das Hähnchenfleisch wird in der Gewürzmischung mariniert und ca. 15 Min. beiseite gestellt. Man erhitzt nun ein Drit ...
Paprika mit Kichererbsen und Speck
Von den Paprikaschoten die Deckel abschneiden. Schoten entkernen, waschen, Deckel würfeln. Die Zwiebeln in Ringe sch ...
Paprika mit Quarkfüllung
1. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden. Kerne und Rippen entfernen. Schoten in reichlich kochendes Wasser ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe