Frischer Lachs auf Rahmsauerkraut und Schmorlingen

 
Lachs:: 4 Scheib. Lachsfilet à 150 g
   Salz, Pfeffer
  2tb Olivenöl
  2tb Basilikum, gehackt
   Kerbel und Petersilie
 
Rahmkraut:: 800g gutes Sauerkraut (evtl. auch aus der Dose)
  60g Butter
  1 Zwiebel
  0.5 geh. TL Curry
   Salz, Pfeffer
  1 geh. TL Zucker
  300ml Sahne
 
Schmorlinge:: 600g kleine Kartoffeln (auch "Drillinge" genannt)
  2tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer
  1 (-2) Knoblauchzehen, gehackt oder durchge
 
Dekoration::  Sprossen, zum Beispiel von
   Radieschen und Rote Bete



Zubereitung:
Die gewaschenen kleinen Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser gar
kochen. Dann abschütten und beiseite stellen.

Die Zwiebel würfeln, in Butter anschwitzen, Curry dazu geben und kurz
mit anschwitzen. Jetzt das Sauerkraut dazu geben. Bei mittlerer Hitze
mit Deckel 40 Minuten kochen (Sauerkraut aus der Dose nur 10 Minuten).
Ab und zu rühren, bei Bedarf etwas heisses Wasser angiessen. Zum
Schluss die Sahne hinzufügen, aufkochen und alles mit Salz, Pfeffer
und Zucker abschmecken. Jetzt das Rahmsauerkraut in eine Auflaufform
umfüllen.

Die Lachsfilets salzen und pfeffern. Auf jeder Seite in etwas Öl oder
Butter eine Minute kräftig anbraten. Nun legen Sie die Lachsfilets auf
das Sauerkraut, streuen die gehackten Kräuter darüber und einige
Butterflöckchen. Jetzt geben Sie alles für 8 Minuten in den auf 180
Grad vorgeheizten Ofen.

Unterdessen halbieren Sie die Kartoffeln (Schmorlinge) längs, und
braten sie mit Olivenöl oder Butter zwei, drei Minuten kross an.
Zum Schluss den Knoblauch dazu geben; mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp:
- Mit der Verwendung von Dosensauerkraut wird dieses köstliche Essen
zum Schnellgericht.
- Statt frischem Lachs vom Fischhändler eignen sich durchaus auch
Lachsfilets aus der Tiefkühlabteilung.

Anrichten:
Das Rahmsauerkraut in die Mitte der Teller geben, die Schmorlinge
(Kartoffeln) drum herum legen und den Lachs auf das Kraut geben. Mit
Sprossen und einigen Basilikum-Blättchen dekorieren.

Getränk:
Frank Rücker empfiehlt einen 2002-er Grauburgunder aus der Pfalz vom
Weingut Kimmle in Kapellen.

Adresse:
Restaurant "Op de Trapp" Rheinbabenstr. 109 47809 Krefeld Tel.: 02151 /
5315373
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/l/lachs_sauerkraut.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heilbutt mit Kürbiskernen Gratiniert
Heilbuttfilet im Ganzen in einer Bratpfanne in Butterschmalz anbraten und im Rohr bei 200°C 10 bis 12 Minuten braten, da ...
Heilbutt mit Rosmarin
4 Stücke Alufolie werden mit Olivenöl bepinselt, die Heilbuttschnitten auf beiden Seiten mit Meersalz und Pfeffer aus de ...
Heilbutt überbacken mit Kräuterreis
Den Reis im leicht gesalzenen Wasser (125 ml) ca. 25 Minuten garen, bis der Reis vollständig ausgequollen ist. Kurz bevo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe