Fritelle mit Rauke

  3 Eier
  3tb Mehl
  3tb Parmesan, frisch gerieben
  2 Hand voll Rauke
   Salz, Pfeffer
   Butter zum Braten



Zubereitung:
Die Eier in einer Schüssel mit Mehl und Käse verquirlen. Die
geputzte, verlesene, sorgfältig gewaschene Rauke hinzufügen. Die
Masse schliesslich mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichteten Pfanne einen Löffel Butter erhitzen, jeweils
esslöffelweise Kleckse vom Teig hineinsetzen und flach streichen.
Diese kleinen Küchlein auf beiden Seiten goldbraun backen.

Auf einer Platte anrichten. Eventuell hauchdünn aufgeschnittenen
Schinken oder herzhafte Wurst dazu reichen.

Tipp: Die Fritelle schmecken herrlich zum Glas Wein als Imbiss oder
zum Aperitif. Man kann sie auf der Hand essen - Servietten nicht
vergessen! http://www.wdr.de/tv/service/essen/inhalt/20050429/b_8.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crepes mit Heidelbeeren
Die frischen Heidelbeeren waschen (tiefgekühlte Beeren langsam auftauen lassen - am besten abgedeckt im Kühlschrank). Ge ...
Crêpes mit Himbeer-Brombeercreme
Die Beeren mit Puderzucker und Sirup mischen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausstreichen. Den Quark mit ...
Crepes mit Kumquat-Orangen-Sauce nach Hans Stucki
...Die Teigrollen sind sehr kleine Pfannkuchen, auch Crepes genannt. Man kann sie vorbacken aus (für 15 Crepes): 3 Eiern ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe