Apricot-Ginger-Cookies

  350g Mehl
  2ts Ingwerpulver
  1.5ts Backpulver
  1pn Salz
  80g Weiche Butter
  150g Zucker
  3tb Honig
  1 Verquirltes Ei
  100g Getrocknete Aprikosen
  120g Vollmilchschokolade, gehackt
  100g Zartbitterschokolade, gehackt



Zubereitung:
Den Backofen auf 170° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier
belegen.

Ein einer Schüssel Mehl, Ingwer, Backpulver und Salz vermengen. In
einer zweiten Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Den
Honig und das Ei dazu rühren.

Die Aprikosen fein hacken oder in kleine Würfelchen schneiden und
zusammen mit der Schokolade und dem Mehl zur Buttermasse geben. Das
Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten.

Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen und diese auf das Blech
setzen. Die Kekse auf der mittleren Einschubleiste im Ofen 10-12
Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Streuselkuchen (ohne Hefe mit Weizensauer gebacken)
Streuselkuchen (ohne Hefe mit Weizensauer gebacken) - der lockerste "Hefe"teig aller Zeiten ! Am Vorabend Zutaten für d ...
Streuselkuchen mit Füllung
Mehl und Zitronenschale in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckeln. Einen ...
Streuselkuchen mit Heidelbeerquark Füllung
Aus den Zutaten für den Boden kneten Sie einen Mürbeteig und stellen ihn 30 Minuten kühl. Dann drücken Sie ihn auf den B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe