Frittata al basilico Basilikum-Frittata

  2 Kartoffeln mittelgroß
   Basilikum l kleine Handvoll frisches Basilikum,in sehr feine Streifen geschnitten
  3tb Butter
  1 Zwiebel gehackt
  40g Parmesan frischgeriebener Parmigiano-Reggiano
  4 Ei
   Salz
   Pfeffer frischgemahlen, schwarz
   Eine Teflonpfanne von 30 cm Durchmesser mit ofenfestem Stiel



Zubereitung:
1 Die Kartoffeln in der Schale kochen und abgiessen, sobald sie gar
sind. Schälen und durch ein Passiergerät oder eine Kartoffelpresse
ineine Schüssel passieren.

2 Den Backofengrill anschalten.

3 2 EL Butter und die gehackte Zwiebel in eine kleine Bratpfanne geben,
auf Mittelhitze schalten und die Zwiebelunter gelegentlichem Umrühren
goldbraun braten. Den Pfanneninhalt in die Schüssel mit den Kartoffeln
geben.

4 Die Eier in einer tiefen Schüssel leicht schlagen und ebenfalls zu
den Kartoffeln geben. Salz und Pfeffer hinzufügen und den Inhalt der
Schüssel mit einer Gabel und einem Löffel gründlichvermischen.

5 Das Basilikum und den Parmesan hinzufügen und nochmals gründlich
durchmischen.

6 l EL Butter in eine teflonbeschichtete Pfanne von 30 cm Durchmesser
geben und auf Mittelhitze schalten. Die Butter nicht braun werden,
sondern nur aufschäumen lassen und dann sofort die
Eier-Kartoffel-Mischung hineingeben. Auf sehr geringe Hitze schalten.
Sobald die Eier gestockt und nur noch in der Mitte der Pfanne cremig
sind, die Pfanne kurz unter den Grill schieben. Herausnehmen, sobald
die Oberfläche der Frittata gestockt, aber noch nicht braun geworden
ist.

Wenn Sie die Frittata vorbereiten wollen: Sie können den
Frittatateig Stunden vorher zubereiten, dürfen ihn aber nicht über
Nacht stehenlassen. Die Schüssel mit Klarsichtfolie bedecken. In den
Kühlschrank stellen, wenn die Frittata viel später zubereitet werden
soll.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotzeit Am Stiel
Das Brot mit Frischkäse bestreichen und in 3 Streifen teilen. Die Streifen übereinandersetzen und würfeln. Im Wechsel di ...
Brunnenkresseroulade #Dublin#
Backofen rechtzeitig auf 200°C vorheizen. Für den #Teig# in einer Schüssel Eier mit der Sahne verquirlen. L= auch und K ...
Bruschetta
Das Weissbrot schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und ohne Stielansatz klein würfeln. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe