Früchtebrot

 
Fruchtmischung: 500g getrocknete Pflaumen ohne Stein
  250g Feigen
  500g getrocknete Aprikosen
  250g entsteinte Datteln
  250g getrocknete Birnen
  250g Rosinen
  0.25l Rum
  150g gehackte oder gemahlene Haselnüsse
  100g dunkle Blockschokolade
 
Für den Hefeteig:: 200g Mehl
  25g frische Hefe (oder 1 Tütchen Trockenhefe)
  1tb Zucker
   knapp 1 Tasse lauwarme Milch
  2lg oder drei kleine Eier
 
Ausserdem:: 9 viereckige Backoblaten
  1 Ei zum Bestreichen
   halbierte Mandeln zum Verzieren



Zubereitung:
Die getrockneten Früchte in feine, nudelartige Streifen schneiden. Mit
den Rosinen vermischen. In einer Schüssel mit dem Rum übergiessen und über
Nacht zugedeckt ziehen lassen. Am nächsten Tag, wenn nötig, abtropfen
lassen und mit den Haselnüssen und der kleingeschnittenen Schokolade
vermischen. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel schütten. In die
Mitte eine Vertiefung machen. Die frische Hefe hineinbröckeln (Trockenhefe
mit dem Mehl vermischen) und den Zucker und die lauwarme Milch hinzufügen.
Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel zudecken und den Teig
gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Dann die Eier unter den Teig
kneten. Den Hefeteig gut mit der vorbereiteten Mischung aus Früchten,
Nüssen und Schokolade verrühren. Mit nassen Händen neun längliche kleine
Brote aus der Masse formen. Ein Backblech mit den Oblaten auslegen und die
Früchtebrote draufsetzen. Mit verquirltem Ei bestreichen und mit halbierten
Mandeln verzieren. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad gut eine Stunde backen.
In Alufolie gewickelt aufbewahren.

Haltbarkeit: etwa zwei Monate.


Erfasser: Unbekannt

Datum: 13.05.1993

Stichworte: ZER, Früchte, Brot, Kuchen, Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gestürzte Apfeltorte
Backform mit Alufolie auskleiden. Äpfel, Korinthen und Zucker mit Rum beträufeln und in die Form geben. Den Teig zuberei ...
Gestürzte Apfeltorte
1. Mehl in einer Schüssel mit 50 g Butter in Flöckchen, 25 g Zucker und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten, kühl ste ...
Gestürzte Mango-Kokos-Torte
1. Den Backofen auf 180 (Umluft 160) Grad vorheizen. Den Puderzucker so lange mit Wasser verrühren, bis ein dickflüssige ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe