Fruchtige Weihnachtssterne

 
Teig: 500g Mehl
  30g Hefe
  1ts Zucker
  0.25l Milch
  80g Zucker
  80g Mandeln gemahlen
  1 Zitrone
  0.5ts Salz
  3 Eigelb
  100g Margarine
 
Belag: 80g Belegkirschen
  50g Zitronat
  80g Mandeln geschält
  50g Trockenpflaumen gewürfelt



Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken.
Da hinein zerbröckelte Hefe, Zucker und Milch geben. Zugedeckt am
warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Restlichen Zucker, Zitronenschale,
Salz, Eigelb und Margarine zugeben und einen Hefeteig schlagen.
Mandeln unterkneten, weitere 20 Min. gehen lassen.

Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig ausrollen und Sterne
ausstechen.

Sterne auf ein gefettetes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.
Belegkirschen halbieren, Zitronat würfeln. Sterne mit den Zutaten für
den Belag verzieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 GradC etwa 10 Minuten backen.

* Quelle: Südwest-Text 16.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Dateien erscheinen.

Erfasser: Ulli

Datum: 24.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Plätzchen, Kirsche, Pflaume,
P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spitzbuben
wird ein glatter, fester Plätzchenteig. Markus Berthold ...
Spitzbuben I
Mehl, Zucker, Vanillinzucker und Mandeln mischen. Mit Eigelb und Butterflöckchen zu einem festen Teig verkneten. In Foli ...
Spitzbüble
Den Teig wie einen Mürbeteig zubereiten, zu 5 mm Dicke ausrollen und rund oder gezackt in 3 Grössen ausstechen. Bei 200o ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe