Fruchtiges Mango-Papaya-Chutney (Jamaica)

  1 Mango, reif
  1sm Papaya, reif
  1 Nektarine
  1 Frühlingszwiebel
  2tb Limettensaft
  0.25 Chilischote
  1tb Öl
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Mango, Papaya und Nektarine häuten und in kleine Stücke schneiden.
Mit einer in feine Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebel,
Limettensaft, fingehackter Chilischote, Öl, Salz und Pfeffer
vermischen und kaltstellen.
Das Chutney kann in verschlossenen Gläsern ca. 4 Wochen im
Kühlschrank aufbewahrt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maiscremesuppe
Maismehl mit kalter Milch anrühren. Fleisch- oder Gemüsebrühe im Topf auf 3 erhitzen, angerührtes Maismehl hineinrühren, ...
Mais-Cremesuppe
Die Maiskolben in kochendem Wasser weich kochen und die Maiskörner abstreifen oder den Mais aus der Dose gut abtropf ...
Maisfrikadellen
Die Maiskolben in kochendem Wasser mit etwas Zucker ca. 20 Minuten kochen und die Maiskörner vom Kolben lösen. Champigno ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe