Fruchtiges Topfen-Gratin

  150g Magerquark (Topfen)
  1 Ei
  50ml Milch
  1tb Honig
  0.5ts Zitronensaft
  1 Kiwi
  100g Himbeeren
  100g Brombeeren
  1ts Puderzucker
   Gehackte Pistazien zum
   Bestreuen



Zubereitung:
Für Schwangere und Stillende: Leichte Zwischenmahlzeit

Eine leichte, schnelle und warme Zwischenmahlzeit ist in dieser
Übergangszeit genau richtig. Dieses Gratin enthält genauso viel
Kalorien wie ein Stück Kuchen, hat aber eine wesentlich gesündere
Nährstoff-Zusammensetzung. Mit dieser Zwischenmahlzeit decken Sie
einen grossen Teil Ihres zusätzlichen Eiweissbedarfs ohne viele
Kalorien. Zusätzlich enthält das Gratin viel Kalzium und Vitamin C.

Quark mit Ei, Milch, Honig und Zitronensaft verrühren. Die Quarkmasse
in eine feuerfeste Form geben. Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 3)
vorheizen. Kiwi schälen, der Länge nach vierteln und dann quer in
Scheiben schneiden. Beeren waschen und abtropfen lassen. Die
Fruchtstücke auf dem Quark verteilen. Das Gratin im vorgeheizten
Backofen ca. 30 Minuten überbacken. Mit Puderzucker und Pistazien
bestreut zu Tisch geben.

Tip:
Wenn Ihr Kind sehr empfindlich ist und Sie Sorge haben, dass es wund
wird durch das Obst, können Sie auch statt der Kiwi und der Beeren
Birnen- und Pfirsichspalten nehmen. Diese Früchte haben ausgesprochen
wenig Fruchtsäure. Übrigens: Dieses Gratin schmeckt auch kalt ganz
ausgezeichnet. Wer mag, kann dazu dann noch eine Vanillesauce oder
eine leicht geschlagene Sahne essen.

Pro Portion ca. 418 kcal.

* Quelle: Eltern 9/93
** Gepostet von Stephanie Miede

Erfasser: Stephanie

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Milch, Quark, Schwanger, Stillen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelrisotto mit Äpfeln und Lauchzwiebeln
Dinkel am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Gemüsebrühe, abgetropfte Dinkelkörner, Lorbeerblätter und einen ...
Dinkelspätzle m. Zwiebeln u. Rotkohl (Basisch)
Das Dinkelmehl mit Eigelb, Wasser, Olivenöl, Fermentgetreide u. Salz in eine Schüssel geben und so lange Wasser untermen ...
Dinkelsterne
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Weiche Butter und Agavendicksaft oder Honig gut vermischen. Gewürze und Zitronenschale d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe