Fruchtjoghurtköpfli

  500g Naturjoghurt
  500g Fruchtpüree Sorte nach Belieben
  100g Puderzucker
  1 Zitrone; Saft
  300g Rahm
  6 Scheib. Gelatine
   Fruchtfleischwürfel
 
REF:  St. Galler Tagblatt 14.06.2002
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ca. 1/5 des Fruchtpürees
leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

Naturjoghurt, den Rest Fruchtpüree, Puderzucker und Zitronensaft gut
verrühren. Danach die Gelatine-Fruchtpüreemischung beigeben. Den
geschlagenen Rahm vorsichtig darunterziehen. Nach Belieben etwas
Fruchtfleischwürfel beigeben und etwa zwei Stunden kühl stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Currysuppe
Feingehackte Zwiebeln und Knoblauch in der Butter anziehen lassen. Apfel schälen, raffeln und zugeben. Curry beifügen un ...
Kalte Fenchelcremesuppe
Bouillon aufkochen. Fenchel rüsten, klein schneiden. In der Bouillon ca. 15 Minuten weich kochen. Anschliessend pürieren ...
Kalte Garnelen in Meerrettichsauce
In einer Schüssel alle Zutaten - mit Ausnahme der Garnelen - gründlich vermischen. Die Garnelen behutsam unterheben, um ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe