Fruchtsalat mit Pistazien-Eiskrem

  4 Kiwis
  1sm Ogenmelone
  1sm Ananas
  4 Pfirsiche
  125g Erdbeeren
   etwas Zitronensaft
   Puderzucker
  1 Hauch geriebene Muskatnuss
  125g Himbeeren
  1 Pack. Pistazien-Eiskrem (500 ml)



Zubereitung:
Kiwis, Ogenmelone und Ananas schälen. Die Pfirsiche waschen, den Stein
entfernen, zwei in Scheiben schneiden.
Restliche Früchte würfeln. Erdbeeren abbrausen, trocken tupfen,
halbieren; einige grünen Blättchen dran lassen.

Die restlichen Pfirsiche pürieren, mit Zitronensaft, Puderzucker und
Muskatnuss abschmecken. Himbeeren abtupfen.

Alle Früchte auf sechs Teller verteilen, Pistazien-Eiskrem dazu
anrichten, die Sauce separat dazu reichen.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 10 Minuten
:Pro Person ca. : 252 kcal
:Pro Person ca. : 1058 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Espresso-Zabaione mit Vanilleeis
Den Espresso mit kochendem Wasser übergiessen und abkühlen lassen, bis er lauwarm ist. Eigelb und Zucker im warmen W ...
Espresso-Zimt-Eis
(*) Ein Rezept ergibt etwa 1,5 Liter Eis. Milch, Sahne, Zimtstangen, Vanilleschote und Espressopulver in einem schweren ...
Espreßo-Zimt-Eis
(*) Ein Rezept ergibt etwa 1,5 Liter Eis. Milch, Sahne, Zimtstangen, Vanilleschote und Espressopulver in einem schweren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe