Frühlingseier

  8 Hartgekochte Eier, geschält, der Länge halbiert, Eigelb herausnehmen, zerdrü
  4tb Weiche Butter
  4tb Zitronensaft
  6tb Kräuterremoulade
  4 Radieschen in dünne Scheiben geschnitten
  1tb Essig
  2tb Öl
   Zucker
   Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Die Eigelbe mit 4 EL weicher Butter verrühren und mit Pfeffer, Salz
und Zitronensaft abschmecken.

Paste in die Eihälften füllen oder sie damit bestreichen. Die Hälfte
der Eier mit Radieschen- die andere mit Gurkenscheiben belegen.

Den in Streifen geschnittenen Salat in 1 EL Essig und 2 EL Öl wenden,
mit Zucker Salz und Pfefer abschmecken.

Den Salat auf einer Platte ringförmig anrichten. In die Mitte die 6 EL
Remoulade geben und die Eihälften, abwechseln rot und grün, auf den
Salat setzen.

Geträn: Cidre, Apfelsaft mit Selters oder Rotwein.

Nichts aufbewahren, der Salat welkt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia
In einem kleinen Pfännchen wird die Butter geschmolzen und anschliessend mit dem Mehl vermengt. Dann werden die Eier ...
Berberitze-Kokoscreme
Zubereitung: Die Berberitze in Rotwein, Zimt und Honig quellen lassen. Sahne steif schlagen und in zwei Portionen teilen ...
Bere-Schlorziflade (Doppelfladen, Toggenburg)
Vorbereitung Schlorzimasse: gedörrte Birnen einige Stunden einweichen, danach durch die Hackmaschine treiben. Die Masse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe