Frühlingsgemüse II

  1 Knoblauchzehe Salz
  4tb Erdnußöl
  1tb Sojasauce
  1tb Hoisinsauce
  4 Gewürfelte Frühlingszwiebeln
  0.5 In Streifen geschnittene Paprikaschote
  50g Sojabohnenkeimlinge
  100g Kleingeschnittene Zuckererbsen
  75ml Geflügelbrühe
  1ts Tomatenmark
  1ts Speisestärke
   Szetschuan-Pfeffer
   Einige Tropfen Zitronensaft
  1 Prise/n Glutamat
  2tb Schnittlauchröllchen



Zubereitung:
1. Die Knoblauchzehe mit Salz zerreiben, in Öl anbraten und die Saucen
dazugeben. Das Gemüse hinzufügen und unter ständigem Rühren
erhitzen.

2. Die Geflügelbrühe mit dem Tomatenmark und der Speisestärke
anrühren, zum Gemüse geben und nochmals aufkochen lassen, abschmecken
und mit Schnittlauch bestreuen.

Dazu passt gebratener Reis :Zubereitungszeit: ca. 1/2 Std.
:ca. 960 kcal je Portion

Anmerkung: statt der Prise Glutamat, 1 EL Sojasauce mehr genommen. Da
ist auch Glutamat drin.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Ziegenkäsetarte
Den Teig in eine Tarteform legen. Die getrockneten Tomaten grob hacken, die Kirschtomaten halbieren und leicht salzen. B ...
Topfenknödel mit Bergkäse
Den Topfen sehr gut ausdrücken, er muss ganz trocken bzw. fast bröselig sein. Speisestärke mit 2 EL Wasser anrühren. Wei ...
Topinambur im Teigmantel
Eine Auflaufform mit kaltem Wasser ausspülen und 2/3 von dem ausgerollten Blätterteig in die Auflaufform legen, den rest ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe