Frühlingsröllchen vom Schweinerücken mit Shiitakepilz ...

  2 Schweinerückenschnitzel zu je 150 g
  8 Shiitakepilze
  0.5 Frühlingszwiebel
  40g Spinat
  1tb Keimlinge von Mungobohnen
  1tb Radieschensprossen
  0.5 Karotte
  1.5tb Crème fraîche
  3md Festkochende Kartoffeln
  125ml Brauner Kalbsfond
   Jodsalz
   Pfeffer
   Muskat
   Blattpetersilie



Zubereitung:
Schweineschnitzel in Sichtfolie dünn klopfen, mit Jodsalz und Pfeffer
würzen.

Spinat vom Stiel abzupfen und gut waschen.

Spinat, Keimlinge von Mungobohnen und Radieschensprossen kurz mit
heissem Wasser abspülen.

Shiitake mit Küchenkrepp gut abreiben und in Scheiben schneiden.

Karotten schälen und in Stifte schneiden.

Kartoffeln schälen, säubern, grob reiben und mit Jodsalz, Muskat und
Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln säubern und in Scheiben schneiden.

Schnitzel mit etwas Creme fraiche bestreichen.


Zuerst etwas Spinat und Karotten in der Mitte darauf geben,
anschliessend Keimlinge und Sprossen.

Die Schnitzel mit einem Faden über Kreuz umwickeln und zu einer
Roulade zusammenbinden.

Die Frühlingsröllchen anschliessend würzen.

Diese rundherum in Butterschmalz anbraten, mit Kalbsfond angiessen und
im Ofen bei 180 Grad etwa acht bis zehn Minuten garen.

Inzwischen die Kartoffelmasse in einer heissen Butterschmalzpfanne
flach drücken und als Rösti beidseitig goldbraun backen.

Die Frühlingszwiebeln in heissem Butterschmalz glasig werden lassen.
Shiitake dazugeben. Kalbsfond dazugiessen, würzen und schwenken.

Die Röllchen aus dem Ofen nehmen, die Fäden entfernen und schräg in
der Mitte teilen.

Anrichten: Rösti auf flache Teller legen. Die Shiitakesosse darüber
giessen. Die Röllchen auf die Rösti setzen. Das Gericht mit
Blattpetersilie garnieren.

: O-Titel : Frühlingsröllchen vom Schweinerücken mit
: > Shiitakepilzsosse und Kartoffelrösti



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili Beef mit roten Bohnen
Den Speck fein würfeln und im Öl auslassen. Zwiebeln schälen, hacken und glasig dünsten. Paprikaschoten halbieren, Stiel ...
Chili con Carne
In einem Eintopf-Topf das Hackfleisch in Öl unter Wenden kräftig anbraten, gehackte Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ...
Chili con Carne
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe