Frühlingsröllchen von der Ente auf marinierten Glasnudeln

  2 Entenkeulen
  20g Sesamöl
  1 Schalotte
  4 Shiitakepilze
  4 Austernpilze
  0.5 rote Paprika, geschält und in Würfel geschnitten
   Salz
   Chili aus der Gewürzmühle
  5 Zuckerschoten
  3tb Sweet Chili Sauce
  1tb Korianderblätter, gehackt
  4 Frühlingsrollenblätter
  1 Eigelb, verquirlt, zum Bestreichen
   Pflanzenfett zum Frittieren
 
Marinierte Glasnudeln:: 120g Glasnudeln
  2tb Sesamöl
  1tb Soyasauce
  1tb Honig
   Salz
   Chili aus der Gewürzmühle
  2tb Paprika, geschält und gewürfelt
  2tb Macadamia-Nüsse, gehackt
  2tb Korianderkraut, gehackt
  2tb Sweet Chili Sauce
 
Garnitur::  Koriander



Zubereitung:
Die Keulen auslösen, das Fleisch durch den Fleischwolf drehen und in
heissem Sesamöl anbraten. Die Schalotte, Shiitakepilze und
Austernpilze in kleine Würfel schneiden und beigeben.
Paprikawürfel zufügen und mit Salz und Chili aus der Gewürzmühle
würzen. Die in Streifen geschnittenen Zuckerschoten und die Sweet
Chili Sauce beigeben und zuletzt das Korianderkraut hineinstreuen.

Die Teigblätter auslegen und das Entenhackfleisch darauf verteilen.
Die Ränder mit Eigelb bestreichen und rechts und links einschlagen,
damit die Füllung nicht herauslaufen oder sich mit Fett vollsaugen
kann. Nun der Länge nach zusammenrollen.

Das Fett in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen und darin die
Frühlingsröllchen goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen
lassen.

Marinierte Glasnudeln:
Die Glasnudeln in heissem Salzwasser 10 Minuten einweichen.
Anschliessend abseihen und noch warm mit Sesamöl, Sojasauce, Honig,
Salz, Chili aus der Gewürzmühle, Paprikawürfel, Macadamia-Nüssen
und dem Korianderkraut marinieren.

Servieren:
Die Frühlingsröllchen auf den Glasnudeln anrichten, mit etwas süsser
Chili Sauce beträufeln und mit frischem Koriander garnieren.

http://www.swr.de/weinberg/rezepte/2003/12/12/rezept.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotpudding mit Whiskysosse
Ofen auf 150 Grad C vorheizen. Brot in kleine Stücke brechen und in der Milch einweichen, bis es sie ganz aufgesogen hat ...
Brotsuppe mit Frühlingsgemüse (Appenzell)
Brot und Gemüse in Würfel schneiden. Brotwürfel in der heissen Bratbutter goldbraun braten. Gemüse dazugeben und mitdüns ...
Brühe mit Pelmeni (Buljon s pelmenjami)
(Pelmeni: russische Ravioli) Füllung: das Fleisch mit den Zwiebeln zweimal durch den Wolf drehen. Mit etwas Wasser, Pfe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe