Frühlingszwiebel-Gratin

  4bn Frühlingszwiebeln
 
Guß: 4 Eigelb
  150g Doppelrahmfrischkäse
  100g geriebener Käse (Appenzeller,
   Greyerzer o. ä.)
   Salz
   Pfeffer
  3 Eiweiß
   Butter zum Bepinseln



Zubereitung:
Die grünen Spitzen der Frühlingszwiebeln etwas zurückschneiden,
Zwiebeln 2 bis 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Herausnehmen,
abgekühlt längs halbieren. Eigelb, Frischkäse und geriebenen Käse
mit dem Handrührgerät verrühren, würzen. Eiweiss steif schlagen,
unter die Masse heben.

Eine Gratinform einfetten, die Masse einfüllen, mit den
Frühlingszwiebeln belegen. Mit etwas flüssiger Butter bepinseln, im
Backofen goldgelb überbacken.

Schaltung:
200-220°, 2. Schiebeleiste v. u.
170-190°, Umluftbackofen
25-30 Minuten

Tip: Dieses Gericht kann ein kleiner Abendimbiss sein oder - mit einer
Vorsuppe - eine Hauptmahlzeit.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 04 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : 1291 kcal
: : 5409 kJoule
:Eiweiß : 72 Gramm
:Fett : 92 Gramm
:Kohlenhydrate : 32 Gramm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brot: wie lange ist es haltbar?
Wie lange ist Brot haltbar? Das tägliche Brot ist beliebt, immerhin gibt es in Deutschland schätzungsweise 300 verschie ...
Brot-Apfel-Auflauf
Eine Gratinform von ungefähr 23 x 18 oder 20 cm Grösse (auf 4 servings bezogen) gut ausbuttern. Die Brotscheibe ...
Brotauflauf
Knoblauch durchpressen, mit der Butter mischen. Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden, Champigons un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe