Fusilli mit Zucchini und Eiern

  2 Eier
  75g Parmesan frisch gerieben
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  1 Zwiebel fein gehackt
  2 Knoblauchzehen fein gehackt
  2tb Butter
  1kg Zucchini in dünne Scheiben gehobelt
  400g Fusilli



Zubereitung:
Eier und Parmesan in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern.
Beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch in der Butter hellgelb
dünsten. Die Zucchinischeiben hinzufügen, salzen und pfeffern. Bei
kräftiger Hitze rund 10 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit die
Nudeln in reichlich Salzwasser knapp al dente garen. Abgiessen und in
die Zucchinipfanne geben. Mit der Eimischung übergiessen und kurz
pfannenrühren, bis die Eier fest werden. Mit Salz und Pfeffer aus der
Mühle abschmecken und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schüttelbrot
Aus den Zutaten einen sehr weichen Teig nicht zu lange kneten und ihn danach 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig dann ...
Schüttelbrot
Mehl mit Gewürzen aufhäufen und in die Mitte eine Mulde machen. Darin Hefe mit Wasser anrühren und zu einem geschmeidige ...
Schüttelbrot (Südtirol)
Die eigenartige Bezeichnung "Schüttelbrot" stammt von der Zubereitungsart. Dieses dünne Fladenbrot aus Südtirol wird aus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe