Fussili mit Shrimp, Pesto und Grünen Bohnen

  0.25l Pesto (1/4 l), gekauft
  500g Fussili
  500g Grüne Bohnen
  0.25l Cherry Tomaten
  2ts Olivenöl
  500g Shrimp, roh, geschält, entdarmt
  0.5 Zitrone
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen, etwas Kochwasser
aufheben. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen putzen, auf Länge der
Fussili brechen, in ca. 5 min knackig kochen, in Eiswasser abschrecken,
abtropfen lassen. Tomaten halbieren. Wenn die Shrimps groß sind, je
einmal längs und quer halbieren. Olivenöl in einer großen Pfanne
erhitzen, Shrimps zugeben, salzen und pfeffern, mit dem Saft der
Zitrone beträufeln und ca. 2 min braten, so das sie gerade pink werden.
Bohnen und Tomaten zugeben, gerade eben erwärmen. mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Abgetropfte Nudeln zugeben, Pesto mit Kochwasser verrühren
und unterheben, bis es sich verteilt hat. Sofort servieren.

Anm. Für die Kinder ohne Pesto. Sehr lecker, schnell, machtoptisch was
her.
:Notizen (*) : Quelle: S.F. Chronicle, 7/11/01 fast and fresh
:Notizen (**) : Gepostet von: ralph-peter.knauth@gmx.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Manti (türkische Tortellinis)
Manti (sprich 'Man te, im türkischen werden sie ohne I-Punkt geschrieben und das spricht man dann wie ein stimmloses ...
Marillen- oder Zwetschgenknödel
(*) für etwa 20 Marillen- oder 30 Zwetschgenknödel Quark oder Schichtkäse in ein Tuch geben und über Nacht durch ein Si ...
Marillenknödel
Die getrockneten Marillen werden in dem Tokajer aufgekocht und drei Tage eingeweicht. Butter, Eigelbe und Puderzucker sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe