Gans auf Elsässer Art

  1 Frühmastgans a 4 kg
   Salz, Pfeffer
   Beifuss
  800g Gemischtes Hackfleisch
   Gemahlene Muskatbluete
   Majoran
  2 Zwiebeln
  2 Äpfel
 
SAUERKRAUT: 2kg Sauerkraut
  6tb Gänsefett
  0.25l Wein
   Salz
   Zucker
  1lg Zwiebel
  200g Speck
 
SAUCE: 0.25l Wasser
  1tb Speisestärke
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Die Gans säubern. Das Hackfleisch würzen nach Geschmack. Die Zwiebeln
und die Äpfel kleinschneiden und untermischen. Gans damit füllen und
zunähen. Mit etwas Wasser in die Fettpfanne des Backofens geben. Auf
einer Seite 1 Std. braten, umdrehen, eine weitere Stunde braten, auf
den Rücken legen und nochmal 30-40 Min braten. Immer wieder begiessen.

Für das Kraut 6 EL Gänsefett zerlassen, Zwiebel darin angehen lassen,
Wein, Zucker und Salz zugeben, das Kraut darin weichkochen.
Den Speck in Scheiben schneiden, anbraten. Die Gans rausnehmen, Fäden
entfernen und portionieren. Das Fett abgiessen. Den Bratensatz mit
Wasser aufgiessen, mit Speisestärke binden und abschmecken.

Speck und Gans auf dem Sauerkraut anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Perlhuhnkeulen (Info)
Köstliche Füllungen machen aus einfachen Braten festliche Genüsse. Besonders Geflügel mit seinem neutralen Geschmack eig ...
Gefüllte Perlhuhnkeulen mit drei Füllvarianten
Die Keulen vom Perlhuhn zusammen mit je 1 Brusthälfte ablösen. Den Oberschenkelknochen herauslösen. Füllvariante 1: Die ...
Gefüllte Poularde mit Nüssen und Schafskäse
Die gehackten Zwiebeln in der Hälfte des Olivenöl andünsten. In einer Schüssel mit dem gehackten Knoblauch, gehackten Kr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe