Gans mit Apfel-Kräuter-Füllung

 
Für 4 Personen: 1 küchenfertige Gans, ca. 2,5 kg
   Salz
   Pfeffer
  1ts Majoran
  1 Zwiebel
  2 Äpfel (Boskopf)
  100g Backpflaumen ohne Stein
  2ts Liebstöckel, gehackt
  2ts Petersilie, gehackt



Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gans waschen, trockentupfen. Hals
Flügel und sichtbare Fettstücke abschneiden. Innen und aussen mit
Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Zwiebeln schälen, entkernen.
Beides mit den Backpflaumen und Kräutern mischen. Gans damit füllen.
Öffnung mit Küchengarn zunähen. Mit der Brust nach unten in den Bräter
legen. Etwas Wasser angiessen. Deckel auflegen. Während des Bratens
öfter mit einer Gabel in die Haut stechen, damit das Fett abfliessen
kann. Nach 1 Std. Gans auf den Rücken drehen. Ca. 11/2 bis 2h braten,
dabei öfter Wasser darübergeben. Die Gans ist gar, wenn beim
Einstechen in die Keulen klarer Saft austritt. Gans rausnehmen, Fett
abschöpfen. Saucenfond einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer
nachwürzen.

Dazu: Kartoffeln oder Knödel, Rotkohl.

** Gepostet von: Willi Haase

Erfasser: Willi

Datum: 26.02.1996

Stichworte: Geflügel, Gans, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellen mit Rosinen und Nüssen
legen, in kaltem Wasser abschrecken. Haut abziehen. Tomaten- Fruchtfleisch entkernen und kleinwürfelig schneiden. Die au ...
Forellen süss-sauer eingelegt
Die Forellen putzen, waschen und trockentupfen. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden. Forell ...
Forellen vom Doubs (Truites du Doubs)
Aus der französischen Küche, geeignet als Vorspeise oder mit den entsprechenden Beilagen auch als Hauptgericht. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe