Gans mit Majoran-Kartoffeln

  1 Gans (mit Innereien etwa 4,5 kg)
  1kg kleine Kartoffeln
  1 Möhre
   Salz
  1bn frischer Majoran
   (oder 3 El. getrockneter)
   Pfeffer aus der Mühle
  30g Gänseflomen (überschüssiges Fett)
  250g Zwiebeln
   etwas dunkles Saucenbindemittel
   Holzstäbchen und Fleischfaden
   (Heftgarn oder normaler Faden)
   zum Verschliessen der Gans.



Zubereitung:
1.) Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, abgiessen, noch warm
pellen. Geputzte Möhre achteln.

2.) Majoran von den Stielen zupfen (2 Stiele ganz lassen), abgedeckt
beiseite stellen.

3.) Gans vorbereiten. Innen leicht salzen und pfeffern.

4.) Gänseflomen (überschüssiges Fett) kleinhacken und in einer Pfanne
auslassen. Kartoffeln darin leicht braten, dann 2/3 der
Majoranblättchen untermengen. Gans mit Kartoffeln und Möhre füllen,
zustecken, umbinden und ringsum einstechen.

5.) Gans mit der Brust nach unten auf die Saftpfanne des Backofens
legen. Geputzte Innereien und zerkleinerten Hals darumlegen. Zwiebeln
pellen, vierteln, mit den beiden Majoranstielen ebenfalls rundum
verteilen. Gans wie beschrieben (Rez: Gans vorbereiten und braten)
braten. Nach Ende der Garzeit den Inhalt der Saftpfanne entfetten, in
einen Topf umgiessen und kräftig durchkochen. Etwas Wasser in die
Saftpfanne giessen und mit einem Pinsel die Röststoffe lösen, zur Sauce
geben und durch ein Sieb streichen. Restliche Majoranblättchen
zugeben und mit dem Saucebindemittel zur gewünschten Konsistenz
binden.
6.) Die Gans mit der Kartoffelfüllung, dem Rez: Zitronen-Rotkohl
und der Sauce servieren.

Tip: Eigentlich serviert man "vor der Gans" keine Vorspeise. Wer seine
Gäste jedoch mit einem vollständigen Menü begeistern will - bitte eine
leichte Vorspeise:

eine Bouillon mit Gemüsestreifen, eine Pilz-Consomme mit frischen
Steinpilzen, ein Friseesalat mit Avocadospalten und Walnüssen oder
Forellenfilets auf Spinatsalat.

Als Getränk: einen kräftigen Rotwein: Burgunder, Rioja, Pinot Noir.

** Gepostet von: Gisela Langsch

Erfasser: Gisela

Datum: 08.01.1996

Stichworte: Geflügel, Gans



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauch-Paste mit Sesamsaat
(*) Zutaten für 3 kleine Gläschen je 100 Milliliter Den Bärlauch jung sammeln und ohne Stiele schneiden, waschen und in ...
Bärlauchpesto
Den Bärlauch, Blattpetersilie und das Basilikum waschen und klein hacken. Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett rösten ...
Bärlauchpesto
Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett hellgelb rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Den se ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe