Gänsebraten Oriental

  1 küchenfertige Gans (ca. 3,5 kg)
  3 mürbe Äpfel (z. B. Boskop)
  150g getrocknete Feigen
  150g getrocknete Datteln
   Salz
  0.5ts Pfeffer
  0.5ts gem. Kardamom
  0.5ts Zimt
  1ts Beifuß (geschnitten),
  80g Mandelblättchen,
  2tb Sesamöl,
  300ml Geflügelbrühe/Hühnersuppe,
  200ml Reiswein (ersatzweise Weißwein),
   evtl. dunkler Saucenbinder,
  4tb Apfelkraut/Apfelsirup,
  1tb Sojasauce, evtl. mehr



Zubereitung:
Äpfel schälen, mit den Feigen und Datteln fein würfeln. Salz,
Pfeffer, Kardamom, Beifuss, Zimt und Nelken mischen. Einen Teil der
Gewürze mit den Mandelblättchen zu den Äpfeln, Feigen und Datteln
geben, die Gans damit füllen und die Öffnung zustecken, die restliche
Füllung beiseite stellen. Die verbliebenen Gewürze mit Sesamöl
verrühren und die Gans damit einstreichen. Die Gans mit der Brust nach
unten in den Bräter geben. Brühe und Wein angiessen und bei 200° ca.
2 1/2 Stunden schmoren. Während der Garzeit die Gans mehrmals
einstechen, umdrehen, weiter braten und zwischendurch mit dem
Bratensaft begiessen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die verbliebene
Füllung dazu geben und die Gans mit kaltem Salzwasser bestreichen,
damit sie schön knusprig wird. Die Gans herausnehmen, warm stellen.
Bratenfond entfetten, nach Wunsch mit dunklem Saucenbinder andicken und
mit den Gewürzen, Apfelkraut und Sojasauce würzen. Mit Cous-cous oder
Reis, frischen Feigen und Kräutern garniert servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Bäckerblume 50 / 2000
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fritierter Aal Mit Kräuterbutter
Für die Kräuterbutter die Schalotte schälen und mit den von den Stielen gezupften Kräuterblättern in einen Topf geben. S ...
Fritierter Brokkoli
Brokkoli waschen, in Röschen teilen, in sprudelndem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen. Die ...
Fritierter Knoblauch mit Dip
Für den Dip Schalotte in Butter glasig dünsten. mit Essig und Sahne ablöschen, unter Rühren 5 min köcheln. Vom Herd nehm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe