Gänsekeulen auf Rotkohl

  1kg Rotkohl (1 kleiner Kopf)
  2 Äpfel
  8tb Johannisbeer-Essig
  1tb Salz
  2tb Zucker
  2 Lorbeerblätter
  4 Gänsekeulen Pfeffer
  2tb Sojasauce



Zubereitung:
Den Rotkohl putzen und in feine Streifen hobeln. Die Äpfel schälen,
entkernen, achteln und zum Rotkohl geben. Essig, Salz, Zucker und
Lorbeerblätter dazugeben und alles vermischen. In einen gewässerten
Tontopf (oder in einen Schmortopf) füllen. Die Gänsekeulen mit Salz
und Pfeffer würzen, mit Sojasauce einreiben und auf den Rotkohl
legen. Den Topf verschliessen und in den Backofen schieben. Bei 175
Grad Celsius 3 Stunden backen. Den Topf öffnen und noch 15 Minuten
bei 200 Grad Celsius weiterbacken.

* Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 5.11.94. Erfasst von
Ulli Fetzer@2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sat, 26 Nov 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Geflügel, Dunkel, Gans, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gebeizter Lachs mit Reibekuchen
Lachs Beizen: Zucker, Salz, Pfeffer, Senfkörner, Lorbeer, kleingeschnittenes Basilikum und Petersilie mit Oliv ...
Gebeizter Rindshohrücken
Fünf bis acht Tage im Voraus: Für die Beize Lorbeerblätter zerkrümeln, Pfefferkörner zerdrücken und mit den restli ...
Gebeiztes Kaninchen (Conejo en salmorejo)
1. Für eine Gewürzmischung Chili entkernen und mit dem Knoblauch hacken. Mit 1 Tl Salz, Pfefferkörnern und Gewürznel ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe