Aprikosen-Johannisbeer-Terrine

  600g Aprikosen; entsteint
  25g Getrocknete Aprikosen
  1dl Orangensaft
  2pk Agar-Agar-Pulver
  1tb Wasser
  7tb Süsspulver
  250g Frischkäse; zum Beispiel Blanc battu
  100g Rote Johannisbeeren
 
REF:  TA, 23.07.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Orange-roter Desserttraum: Terrine aus Aprikosen und roten
Johannisbeeren.

(*) Für eine Ring- oder Terrinenform von etwa 1 Liter Inhalt Frische
und getrocknete Aprikosen im Orangensaft aufkochen und während etwa
zehn Minuten weich kochen. Im Mixer fein pürieren und zurück in die
Pfanne giessen. Agar-Agar-Pulver mit dem Wasser verrühren, mit
Süssstoff mischen und zum Püree geben. Masse unter Rühren nochmals
aufkochen und zwei bis drei Minuten köcheln lassen.

Pfanne vom Feuer ziehen, Frischkäse vorsichtig unterheben und schnell
zu einer Creme verrühren. Johannisbeeren untermischen, Masse in eine
Ring- oder Terrinenform füllen.

Auskühlen und im Kühlschrank während ein paar Stunden oder über
Nacht fest werden lassen.

Kurz vor dem Servieren Form rasch in sehr heisses Wasser stellen,
Terrine auf eine Platte stürzen und in Scheiben schneiden. Nach
Belieben mit Früchten und Beeren garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quark-Streuselkuchen mit Rhabarber
Rhabarber-Belag: Rhabarber putzen und waschen. In Stücke schneiden und mit dem Zucker mischen. 30 Min. stehen lassen. D ...
Quarkstrudel mit Erdbeersauce
Butter, die Hälfte des Zuckers und Eigelb zu einer hellen Creme aufschlagen. Zitronenschale und #saft, Ricotta oder Mage ...
Quarkstrudel Von Quitten Auf Hagebuttenspiegel
Strudel: Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig kneten. In Klarsichtfolie einpacken und ruhen lassen. Die Quitten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe