Garam Masala

  4ts Kardamomsamen
  2 Zimtstangen, je 7 cm, zerstossen
  2ts ganze Nelken
  4ts schwarze Pfefferkörner
  3tb Kreuzkümmelsamen
  3 EL. Korianderkörner



Zubereitung:
Die Gewürze in einer schweren Pfanne unter Rühren bei mittlerer Hitze
5-10 min. braun werden lassen. Nach dem Abkühlen im Mörser zu einem
feinen Pulver zermahlen und luftdicht aufbewahren.

* Aus Das Curry und andere indische Spezialitäten
von Linda Fraser, Xenos-Verlag,
ISBN 3-8212-0938-0
** From: mesenhol@kri.Uni-Köln.DE (Anja Mesenholl)
Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT

Erfasser: Anja

Datum: 03.01.1994

Stichworte: Indisch, Masala, Gewürze, Gewürzmischung



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lecsó mit Gyulär Wurst
Wie nur ganz selten in der ungarische spielt hier die Tomate eine den Paprikas ebenbürtige Rolle. Sie gibt dem Gericht n ...
Leichte Ananasrolle
Eier trennen. Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Mehl mit Stärk ...
Leichte Brunnenkressesuppe
Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Rüebli und Zitronengras dazugeben und etwa fünfzehn Minuten köcheln lassen, bis die Rüeb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe