Garganelli mit Zucchiniblüten

   Zucchiniblüten
   Schalotten
   Geräuchertes Wammerl (Bauchspeck)
   Safran
   Salz und Pfeffer
   Parmesan
   Fleischbrühe
   Etwas Süße Sahne
   Garganelli



Zubereitung:
Schalotten in Öl andünsten, gewürfelten Speck dazu, mit etwas
Fleischbrühe angiessen, einkochen lassen, grob geschnittene
Zucchiniblueten einstreuen, süsse Sahne dazugeben, ein paar Fäden
Safran, salzen, pfeffern und Parmesan darüberreiben.

Garganelli direkt aus dem kochenden Wasser heben, Gemüsemischung
einschwenken - servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne mit Hackfleisch und Äpfeln
1. Lasagneblätter in kochendem Salzwasser bissfest garen, herausnehmen, abtropfen lassen. Hackfleisch in heissem Butterf ...
Lasagne mit Hackfleisch-Tomatensugo
Der Klassiker - das traditionelle Rezept mit der beliebten, nach Rotwein duftenden, tomatigen Hackfleischsauce, die auch ...
Lasagne verdi al forno (Grüner Nudelauflauf)
Anmerkung: Die Raffinesse liegt im Detail. Drei Sorten Fleisch und roher Schinken gehören ins Ragout. Da bedarf es keine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe