Garnelen in Gorgonzolasosse

  500g TK-Garnelen
   Salz
   Pfeffer
  2tb Mehl
  100g Butter
  2cl Brandy
   Worcestersosse
  175g mittelscharfer Gorgonzola Käse
  0.25l süsse Sahne
  50g geriebener Parmesankäse
  2tb Semmelbrösel
   Liebstöckel



Zubereitung:
Garnelen nach Vorschrift auftauen, salzen, pfeffern und in
Mehl wenden. Butter erhitzen. Garnelen kurz darin anbraten.
Danach mit Brandy übergiessen und flambieren. Garnelen mit
Worcestersosse würzen. Gorgonzola-Käse in Würfel schneiden,
mit der Sahne zu den Garnelen geben. Käse schmelzen lassen.
Alles in eine feuerfeste Form füllen, mit Parmesankäse und
Semmelbröseln bestreuen. Liebstöckel waschen, abtropfen
lassen, auf den Garnelen verteilen. Alles im Backofen bei 200
Grad (Gas: Stufe 3) überbacken, bis die Oberfläche goldbraun
ist.

* Quelle: Kalenderblatt vom 27.03.1986
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Thu, 16 Mar 1995

Erfasser: Sabine

Datum: 05.05.1995

Stichworte: Garnele, P4, Meeresfrüchte, Käse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bigos Jäger Topf
Den Kohl in Streifen schneiden, das Sauerkraut, ausdrücken. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Äpfel schälen, vier ...
Bigos mit Pilzen
Der "Jägertopf" wurde ursprünglich als deftiges Frühstück bei den Jagdgesellschaften des Adels gereicht. Schweinefleisch ...
Bigos Mysliwski
Den in kleine Würfel geschnittenen Speck ausbraten und darin die gehackten Zwiebeln rösten. Das Fleisch in Würfelchen, d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe