Garnelen mit grünem Tee

  2ts grüne Jasminteeblätter
  50g ganze Mandeln
  400g rohe geschälte Garnelen [Shrimps]
   Salz
  1ts Speisestärke
  2tb Eiweiß
  2tb Sherry o. Reiswein
  2 Frühlingszwiebeln [1 Bund]
  2tb neutrales Öl
  1tb Sesamöl geröstet
   Pfeffer [Chipotle]
   Zucker
  1ts Ingwer, feingehackt
  1ts Knoblauch, feingehackt



Zubereitung:
Den Tee in einer kleinen Tasse Wasser überbrühen und ziehen lassen.
[Diesen Schritt erst kurz vor Schluss machen, sonst zieht der Tee viel
zu lang!] Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, etwas ziehen
lassen, kalt abschrecken und die braune Haut entfernen.

Wenn nötig, die Garnelen entdarmen. Dafür mit einem scharfen Messer
längs dem Rücken aufschlitzen und den schwärzlichen Darm
herausziehen. Garnelen mit Salz einreiben, durchmassieren und
geuendlich unter fliessendem Wasser abspülen. Das reinigt sie und
entfernt schlechten Geruch.

Garnelen mit Stärke und Eiweiss einreiben, mit Sherry / Wein vermischt
marinieren lassen. Das Weisse der Frühlingszwiebeln längs in Viertel,
das Grün in 2 cm lange Stücke schneiden.

Beide Ölsorten im Wok erhitzen, die Mandeln darin rasch auf starkem
Feuer pfannenrühren, bis sie golden wirken. [Garnelen im Durchschlag
abtropfen lassen]. Mandeln herausheben und beiseite stellen.

Garnelen im Bratfett auf mittlerem [starkem] Feuer pfannenrühren, bis
sie glasig wirken, dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, die
weissen Zwiebelviertel, Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Teeblätter
absieben und zusammen mit dem Zwiebelgrün zu den Garnelen geben. So
viel Tee darübersprenkeln, dass alles gut angefeuchtet ist, nochmal
rasch miteinander durchwirbeln, heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geeistes Melonensüppchen
Zubereitung: die Melone halbieren und das Fruchtfleisch der einen Hälfte mit Zitronensaft, Zucker und Weisswein pürieren ...
Geeistes Melonensüppchen
Zubereitung: Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Ahornsirup karamellisieren. Die Melone entkernen, mit ...
Geeistes Zitronensabayon mit Erdbeeren
1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Weisswein, Zitronensaft und -schale, Vanillemark und Zucker in eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe