Garnelen mit Gurken und Koriander

  1 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  4 Schmorgurken (evtl. mehr)
  1bn Koriandergrün
  8 Garnelen, gekocht, ca. 10 cm, ohne Köpfe (evtl. mehr
   Olivenöl
   Pfeffer, schwarz gemahlen
   Salz
  50ml Weißwein (Riesling)
  50ml Sahne



Zubereitung:
Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gurken
schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel entkernen und in
Scheiben schneiden. Das Koriandergrün waschen, die Blättchen von den
Stielen zupfen, Stiele und Blätter separat klein schneiden. Die
Garnelen evtl. schälen.

In der Pfanne das Öl erhitzen, den Knoblauch kurz andünsten, aber
nicht bräunen, dann herausnehmen und zur Seite stellen. Die Garnelen
von beiden Seiten in der Pfanne anbraten, dann Gurken dazu geben und
2-3 Minuten schmoren. Mit Pfeffer und Salz würzen, die Korianderstiele
und den angebratenen Knoblauch dazu geben. Dann den Weisswein
angiessen, gut verrühren, etwas Sahne dazu und alles einköcheln
lassen bis die Sauce Blasen wirft. Mit Koriandergrün bestreut
servieren. Dazu passt ein kräftiges Weissbrot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linseneintopf
1. Möhren und Sellerie vom Suppengrün und Kartoffeln schälen und waschen. Möhren in Scheiben schneiden. Kartoffeln und S ...
Linseneintopf
200 g braune Linsen (über Nacht eingeweicht) 1/4 l Malzbier 5 tb Balsamico 1 l Rinderfond Pfeffer ...
Linseneintopf
Zubereitung: die Linsen in wenig Salzwasser mit Balsamico-Rotweinessig, Salz und Pfeffer köcheln. Anschliessend mit fris ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe