Garnelenbutter

  500g Garnelen
  250g Butter
  100ml Weisswein
  200ml Wasser
   Cayennepfeffer, Salz
  l zum Anbraten



Zubereitung:
Die Garnelen auslösen und den Darm entfernen. Die Schalen in wenig Öl
rundum kräftig anrösten. Dann mit Wein und Wasser aufgiessen, ca. 20
Minuten zugedeckt kochen. Dann den Fond durch ein Sieb giessen und
solange einkochen, bis nur noch einige Esslöffel übrig sind. Die
rohen Garnelen darin kurz garen, etwas auskühlen lassen und dann sehr
fein hacken. Garnelen und Flüssigkeit mit der Butter vermengen und
abschmecken. Ca. 1-2 Stunden lang kühlstellen.

Sehr gut als kleiner Snack zu Toast oder Baguette.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/
07/11/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seezunge in Hummer-Diplomat-Sauce
Die Seezunge abziehen, waschen, trocken tupfen und würzen. In Butter von beiden Seiten knusprig braten. Jeweils eine Sei ...
Seezunge in Orangenbutter
Den Fisch säubern und gründlich trocken tupfen. Anschliessend mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würze ...
Seezunge mit Artischocken
Die Artischocken putzen. Dazu die Blätter einzeln bis zum Herz der Artischocke abbrechen. Aussen alles Holzige entfernen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe