Garnelentorte - Torta de Camarones (Azteken)

 
TEIG: 1.5 Tasse/n Weizenmehl
  0.5c Maismehl
  0.5c Butter
  1tb Kaltes Wasser
  0.25ts Salz
 
BELAG: 400g Garnelen
  2 Eier
  0.5c Süße Sahne
  0.5ts Chilipulver
  0.5ts Kreuzkümmelpulver
  0.5ts Salz
  0.5ts Zitronensaft
  1c Geriebener queso chihuahua; ersatzweise Raclette oder Gouda



Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten auf einer Arbeitsfläche zu einem glatten
Mürbeteig verkneten. Schnell und mit kalten Händen arbeiten, kühl
stellen! Inzwischen den Belag zubereiten. Alle Zutaten -ausser den
Garnelenin einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Die
gewaschenen und gut abgetropften Garnelen unterheben.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Den Teig in eine gefettete
Springform (25 Zentimeter Durchmesser) geben, auslegen und den Rand
etwa zwei Zentimeter hochziehen. Im Ofen blind backen.

Die Garnelenmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und nochmal 20
Minuten bei 200 Grad Celsius fertig backen.

Frisch und warm, mit einer Avocado verziert, servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leinsaatbrot
Ergibt ein Brot von 850g. Das Brot geht nicht sehr stark und ist recht kompakt. Die Leinsaatkörner habe ich beim ersten ...
Leinsamenbrot
1. Leinsamen in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und eine halbe Stunde quellen lassen. Anschließend die Sa ...
Leinsamenbrot
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verkneten. Mit dem elektrischen Rührgerät ca. 3 min. auf höchster Stufe. Dann die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe